Image
Delegation des ÖFB zu Besuch beim „The Hawk Board“ in Grossbritannien


Auf Einladung des „The Hawk Board“ besuchte eine Delegation des ÖFB (Dr. Barsch, Ing. Hofer, Mag. Habich ) die CLA Game Fair, die weltgrösste Jagd und Countrysidemesse in Broadlands- Hampshire/England. In einer riesigen Parklandschaft stellen über 900 Aussteller so ziemlich  alles aus, was für Jäger, Angler, Naturliebhaber, Reiter, Hundeleute etc. interessant sein kann. Über 400.000 Besuchern werden  an 3 Ausstellungstagen Events vom Tontaubenschiessen über Fliegenfischen, Kutschenfahren, Hundeshows etc. bis hin zu Falknereivorführungen geboten.

Image
Chairman Jim Chick mit seinem Merlin


In der Abteilung“Falconry“ wurden zahlreiche, darunter sehr seltene  Greifvögel und Eulen ausgestellt, in einer eigenen Arena liefen ständig Informationsveranstaltungen über die Ausübung der Falknerei, Britische Falknerclubs waren ebenso wie Anbieter von Falknereiartikeln vertreten. „The Hawk Board“ unter Chairman Jim Chick und die “Campaign for Falconry“ unter Chairman Terry Large nahmen die Interessen  der britischen Falknerei auf dieser Messe wahr.
Unser intensiver Erfahrungsaustausch mit den beiden Chairmen bestätigte unsere Auffassung, dass intensive und gute Öffentlichkeitsarbeit und der Zusammenschluss aller, auch nur am Rand mit Falknerei Betroffener, der Weg zur Erhaltung der Falknerei in Zukunft sein
kann.

Beispielhaft für beste Öffentlichkeitsarbeit waren die Greifvogelvorführungen in der grossen Messearena unter Einbeziehung von Kindern aus dem Publikum. Jim Chick und Terry Large verstanden es hervorragend, Sympathien für die Falknerei zu erwecken, begeisterter Applaus dankte ihnen. Auch CIC Präsident Dieter Schramm, ebenfalls zu Gast auf der CLA Game Fair, schloss sich vorbehaltlos dieser Ansicht an.

Für 2007 plant das „The Hawk Board“ eine ganz gross angelegtes Falknereiereignis, wir werden rechtzeitig darüber informieren.

Image
Dr. Barsch, CIC Präsident Schramm mit Gattin, Becky & Roy Lupton, Ing. Hofer, Mag. Habich




UNESCO Kulturerbe!

Paris, 5.12.2012 12:02h

UNESCO nimmt auch die österreichische Falknerei in die repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes der Menschheit auf.

 

Zoo Schönbrunn mußte alle Pelikane einschläfern

Nachdem die ganze Kolonie der Krauskopfpelikane mit dem Vogelgrippe Virus H5-N8 infiziert war, mußte der Zoo die gesamte Kolonie einschläfern.

Wir sind tief betroffen und können nachempfinden, was dies auch für das Personal des Zoos bedeuten muß.

Wie bereits auch in unserem Newsletter, möchten wir nachdrücklich alle Falkner um entsprechende Unterbringung ihrer Vögel ersuchen.

International Journal of Falconry 2014

Die Ausgabe 2014 der bekannten IAF Zeitschrift wird demnächst erscheinen.

Zur Vorabbestellung und Abonnements kommen Sie direkt durch Klick auf das Bild.

 

Jäger vereint gegen Wildkriminalität

Die Jäger der Welt treffen sich am 24. April 2014 in Mailand, Italien, im Rahmen der 61. Generalversammlung des CIC zu einem historischen Welt-Gipfeltreffen mit dem Titel: “Jäger vereint gegen Wildkriminalität

 

Go to top