Image

Unser unvergessener Ehrenpräsident Otto Graf Abensperg- Traun stellte vor über 30 Jahren durch eine Abordnung unter Führung des damaligen Vizepräsidenten, nunmehrigen Ehrenpräsidenten Walter N. Crammer, die Kontakte zu Graf Colloredo-Mannsfeld in Sierndorf her.

Seit damals ist die Landesgruppe Wien ununterbrochen in Sierndorf im Herbst zu Gast.

Der Vorstand des Österreichischen Falknerbundes sagt dem grosszügigen Gastgeber, Rudolf Graf Colloredo-Mannsfeld für die Unterstützung und Förderung der Falkner des ÖFB einen sehr herzlichen Falknersdank!

 

 

Die Landesgruppe Wien des Österreichischen Falknerbundes feierte am 19. und 20. November 2005 ein Jubiläum der besonderer Art.

30 JAHRE BEIZJAGD IN SIERNDORF“

 

Die Falkner des ÖFB und befreundete Falkner durften auch dieses Jahr wieder zu Gast bei Graf Colloredo-Mannsfeld sein.

Rückblickend auf 30 Jahre Beizjagd, konnten viele Falkner ihre ersten Jagdflüge, sowie ihre ersten Beizerfolge in diesen ausgezeichnet gehegten Niederwildrevieren feiern. Falknersdank an dieser Stelle den Jägern unseres Jagdherrn für ihre aktive Arbeit im Revier. Viele Falkner aus ganz Österreich konnten in den wildreichen Revieren in Sierndorf ihrer Leidenschaft – der Beizjagd - nachgehen.

Ein Jagdherr, der der Falknerei sehr verbunden ist und Revierführer, die sehr viel Verständnis für die Beizjäger aufbringen, lassen die Beize jedes Jahr zu einem grossartigen Erlebnis werden.

Ein unvergesslicher Eindruck für alle Anwesenden bleibt die Streckenlegung an beiden Jagdtagen im Schlosshof .

LGL Martin Hafner durfte Graf Colloredo-Mannsfeld die Strecke vermelden. Im Anschluss daran wurde unter den Klängen der Jaghörner dem Wild die letzte Ehre erteilt.

Am Samstag lud die Landesgruppe Wien die gräfliche Familie und unsere langjährigen Jagdbegleiter mit Gattinnen zu einem gemütlichen Beisammensein im Gasthaus „Zum goldenen Adler“ ein. Nach der Übergabe von kleinen Geschenken an die Gäste klang der Abend bei gutem Wein, genossen aus Weingläsern, die uns von unserem Jagdherrn für diese Feier geschenkt wurden und als Symbol für gemeinsame Interessen standen, aus.

Im Namen der Falkner des ÖFB möchte ich Graf Colloredo-Mannsfeld, seinem Sohn Nikodemus und allen Personen, die jedes Jahr zu einem Höhepunkt im Jagdjahr der Landesgruppe Wien werden lassen, FALKNERSDANK sagen.

 

Falknersheil!

 
 

Martin Hafner
LGL Wien des ÖFB

Go to top